https://analytics.google.com/analytics/web/#/report-home/a136166948w196445791p191470406

Das günstigste Elektromobil

Leichtmobile / Elektrofahrzeuge

 

Brauche ich einen Führerschein für Mopedautos?

 Ja, eine Übersicht über die Fahrerlaubnisklassen finden Sie hier.


Ab welchem Alter kann ein Leicht-KFZ geführt werden?

Das Mindestalter für den erforderlichen Führerschein Klasse AM beträgt in Deutschland 16 Jahre. In einigen Bundesländern bzw Grenzländern ist das fahren bereits mit 15 Jahren erlaubt.


Muss für ein Leicht – KFZ eine Versicherung abgeschlossen werden?

Es ist lediglich ein Versicherungskennzeichen, auch unter dem Begriff „Moped- Schild“ bekannt, erforderlich. Es ist bei Versicherungs- und Geldinstituten erhältlich. Bei uns können Sie über unseren Versicherungspartner eine Teilkasko bzw auch eine Vollkaskoversicherung abschließen. Sprechen Sie uns dafür einfach an.


Wird ein Leicht-KFZ beim Straßenverkehrsamt angemeldet?

Leicht-KFZ der Klasse L6E sind, momentan noch,  zulassungsfrei und somit ist auch keine KFZ-Steuer fällig. Außerdem sind diese Mopedautos von der regelmäßigen HU-Untersuchung ausgenommen.

Kann ich mit dem Leicht-KFZ auf der Autobahn fahren?

Nein. Mit einem Leichtmobil darf nicht auf Autobahnen, Schnellstraßen bzw Schnellverkehrsstraßen die durch blaue Schilder gekennzeichnet sind gefahren werden.

 

Wie steht es mit der Sicherheit in dieser Fahrzeugklasse?

Objektiv betrachtet ist die aktive und passive Sicherheit im Vergleich mit einem "normalen" PKW aufgrund der Leichtbauweise von unter 425kg nicht zu gewährleisten. 

Zulassungsrechtlich sind Leichtmobile der Klasse L6E in der Kategorie Quad und Moped bis 45km/h angesiedelt. Im Vergleich zu diesen Fahrzeugen ist die Sicherheit in einem geschlossenen Leichtmobil deutlich höher im Falle eines Unfalls
 

Wo kann ich ein Leichtkraftfahrzeug besichtigen bzw. ausprobieren?

Bei uns sowie bei unseren Handelspartnern können Sie jederzeit einen Termin zur Fahrzeugbesichtigung bzw. zur Probefahrt ausmachen. 
 

Welches ist das passende Modell für meine persönlichen Ansprüche?

Bei unseren Modellen bieten wir Ihnen die Möglichkeit zwischen einem Leichtmobil bzw eines Elektromobils zu wählen. 

Leichtmobile sind für kurze Stecken und Stadtfahrten geeignet, evtl als Zweitwagen oder wenn das Fahrzeug überwiegen für den Arbeitsweg genutzt wird. Der größte Vorteil besteht darin, dass diese Fahrzeuge bereits ab 16 Jahren gefahren werden dürfen und sie HU- und Zulassungsfrei sind.

Für Strecken außerhalb der Stadt bzw wie in Großstädten über die sogenannten Stadtautobahnen eignen sich unsere Elektromobile mit 60km/h bzw arbeiten wir auch gerade an einem Modell mit 80km/h, welches in diesem  Jahr noch erscheinen soll. 

Wenn Sie noch weitere Fragen zu unseren Fahrzeugen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

E-Mail
Instagram